Überbrücken

imageDie Schule ist zu Ende und die nächste Ausbildung beginnt noch nicht: Dann solltet ihr euch Gedanken darüber machen, wie ihr die Zeit für euch sinnvoll gestaltet.

Manche entscheiden sich ganz bewußt für eine Lernpause und verbringen ein Jahr mit Freiwilligendiensten oder im Ausland.
Mittlerweile haben sich eine Vielzahl von Angeboten entwickelt, die ihr nutzen könnt:

  • Bundesfreiwlilligendienst
  • Freiwilliges Soziales Jahr (auch im Sport oder in der Kultur)
  • Europäisches Jahr
  • Soziale Dienste im Ausland
  • Sprachreisen
  • Au-pair
  • Praktika
  • Jobben
  • Work & Travel
  • Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst
  • Kulturweit
  • Technikum
    und viele andere mehr,

Eine sehr gute Seite zu allen Überbrückungsmöglichkeiten und umfassender Information:
www.rausvonzuhaus.de

Wenn ihr euch für diesen Weg entscheidet, solltet ihr diesen Schritt gut vorbereiten. Dafür gibt es viele Gründe: Ihr könnt nicht mal eben so für ein Vorstellungsgespräch aus Australien anreisen und bei manchen Hochschulen muss man sich persönlich anmelden.
Unser Tipp: Laßt euch da gut beraten!

…………………………………………………….

Auszeit nach dem Abi aus Abi.de

http://www.abi.de/orientieren/auszeit.htm

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Zwischen Schule und Beruf

Mit der Ausbildung klappt es nicht sofort?

Hier finden Sie Tipps zur Ausbildungssuche und Informationen über die unterschiedlichen Ausbildungswege. Wenn es nicht sofort klappt, bieten sich vielfältige Alternativen, wie zum Beispiel Jobs und Praktika, aber auch schulische Weiterbildungen.
https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/ZwischenSchuleundBeruf/index.htm

……………………………………………………………………………………………….

Auszeit nach dem Abi aus Abi.de
Möglichkeiten im Überblick – Freiwillige Jahre – Jobben im In und Ausland – Praktikum

http://www.abi.de/orientieren/auszeit.htm

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Sonderheft „Auszeit“ als PDF (Sept 2013)

http://www.abi.de/data/PrintEdition/95/abi4_screen_2013.pdf

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

FSJ

FSJ Stellen

In unserer Stellenbörse findest du aktuelle FSJ Stellen 2015.

Das FSJ (Abkürzung für Freiwilliges Soziales Jahr) ist ein Freiwilligendienst in sozialen Bereichen. Er wird in Deutschland für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten, die die Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt haben und noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, also ihren 27. Geburtstag noch nicht gefeiert haben. Die Rahmenbedingungen für das Freiwillige Soziale Jahr, das FSJ, sind im Jugendfreiwilligendienstegesetz (kurz: FSJ-Gesetz) niedergelegt.

Das FSJ an sich ist auf Länderebene geregelt.

Neben dem FSJ gibt es auf Bundesebene den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Er wurde als Ersatz für den ausgelaufenen Zivildienst geschaffen und ist auch älteren Menschen zugänglich.

http://www.bundes-freiwilligendienst.de/fsj-freiwilliges-soziales-jahr/

………………………………………………………………………………………………..

Freiwilligendienste des DRK mit Börsen

http://www.drk.de/angebote/engagement.html

…………………………………………………………………………………………………

 

 

 

Herzlich Willkommen beim FSJ und BFD der Evangelischen Kirche von Westfalen

Du interessierst dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr? Oder den Bundesfreiwilligendienst? Dann bist du hier richtig! Das Diakonische Jahr ist das älteste FSJ in Westfalen und vermittelt jährlich ca. 330 junge Menschen in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, in Krankenhäuser, in die Behindertenhilfe, Altenhilfe und weitere.

http://www.fsj-westfalen.de/

………………………………………………………………………………………………

Freiwillige Soziale Dienste (FSD) im Bistum Münster mit Infos zu den Einsatzstellen und Börse

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

http://www.fsd-muenster.de/

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Jugendfreiwilligendienste im Bistum Münster

Das Bistum Münster bietet jungen Menschen von 16 bis 27 Jahren eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich aktiv in sozialen Bereichen zu engagieren. Mit dem Angebot unterschiedlicher Freiwilligendienste werden neue Lern- und Erfahrungsräume eröffnet, die zu einer Persönlichkeitsentwicklung beitragen und personale und soziale Kompetenzen stärken.

http://www.bistum-muenster.de/index.php?cat_id=14493&myELEMENT=174191

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die sich im Natur- und Umweltschutz engagieren möchten. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, sich neben dem Einsatz für den Natur- und Umweltschutz einen Einblick über die ökologischen Berufsfelder zu verschaffen.

http://kirchensite.de/bistumshandbuch/f/foej/

………………………………………………………………………………………………..

FÖJ – Freiwilliges Ökologisches Jahr in Westfalen-Lippe LWL !!!

Freie Einsatzstellen im FÖJ 2015/2016

Im laufenden FÖJ Jahr sind in folgenden Einsatzstellen noch Plätze frei

http://www.lwl.org/LWL/Jugend/foej/

…………………………………………………………………………………………………..

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Stadt Münster / Infos im JIB auch persönlich

FSJ, was ist das?

Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein ehrenamtliches Engagement. Es gibt jungen Menschen die Chance, nach Abschluss der Schule Erfahrungen in bestimmten Bereichen zu sammeln und die eigenen Fähigkeiten und Vorlieben zu testen.

http://www.muenster.de/stadt/jib/freiwilliges-soziales-jahr.html

…………………………………………………………………………………………………

Orientierung und Engagement / Freiwilliges Jahr beim UKM (UniKliniken Münster)

Sich ein Jahr sozial im Krankenhaus zu engagieren, ist für viele der erste Schritt, sich für einen Beruf im Gesundheitswesen zu entscheiden. Für andere ist es eine wertvolle persönliche wie fachliche Erfahrung, die sie nicht missen wollen. Wir möchten mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr am Universitätsklinikum Münster jungen Menschen die Chance auf diese Erfahrung geben.

http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=ma_fsj&no_cache=1

……………………………………………………………………………………………..

Der BFD und FSJ im Sport bietet Jugendlichen, jungen Erwachsenen und auch Erwachsenen jeden Alters die Möglichkeit sich über einen Freiwilligendienst im Sport zu engagieren. Ab dem 27. Lebensjahr haben Freiwilligendienstleistende im BFD sogar die Möglichkeit sich in Teilzeit zu engagieren.

Männern und Frauen jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht können sich für 6 bis 18 Monate engagieren.

http://www.freiwilligendienste-im-sport.de/

…………………………………………………………………………………………………

AUBI Plus

Praktika eignen sich sehr gut, um in einen Beruf hineinzuschnuppern und erste Einblicke in die Arbeitsfelder des Berufes zu erhalten. Außerdem kann man Kontakte zu einem möglichen Ausbildungsbetrieb knüpfen und durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machen.

In der Regel ist während der Schulzeit bereits ein Praktikum vorgesehen. Es lohnt sich aber auch selbst die Initiative zu ergreifen und weitere Praktika z. B. in den Schulferien oder nach dem Schulabschluss zu absolvieren.

Im Internet gibt es zahlreiche Praktikumsbörsen und Informationsquellen, z. B.:

Bundesweite Praktikumsangebote
Spezielle Praktikumsbörsen

Und hier geht’s zur Startseite:   http://www.ausbildungplus.de/html/47.php

…………………………………………………………………………………………………

Und ab hier geht’s ins Ausland, alle Infos und Links:

…………………………………………………………………..

kulturweit – Der internationale kulturelle Freiwilligendienst

Freiwilliges Soziales Jahr in Kultur und Bildung / Neue Bewerbungsrunde startet am 30. Oktober

kulturweit ist der internationale kulturelle Freiwilligendienst für alle zwischen 18 und 26. Er fördert zivilgesellschaftliches Engagement, transkulturelle Kompetenz und Weltoffenheit.

kulturweit unterstützt die Arbeit von Mittlerorganisationen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik in Ländern des Globalen Südens, in Mittel-, Südost- und Osteuropas sowie der GUS.

Bewerbungsphasen finden zweimal jährlich statt. Die nächste Runde beginnt am 30. Oktober und endet am 1. Dezember. Alle Interessierte ab 17 Jahren können sich dann für einen Freiwilligendienst ab dem 1. September 2016 bewerben.

Und hier geht’s zur Seite: http://www.kulturweit.de/de.html

…………………………………………………………………………………………………

Au-pair-Beratung im JIB in Münster (persönliche Gespräche und Betreuung/Beratung)

Hallo, Buenos dias, Bonjour, Hello, Buongiorno!

Schule vorbei? Lust auf Ausland? Neugierig auf fremde Kulturen und Sprachen? Auf der Suche nach Alternativen? – Wie wäre es mit Au-pair?

Au-pair heißt übersetzt „auf Gegenseitigkeit“. Kinder betreuen, leichte Haustätigkeiten übernehmen, Sprachkurse besuchen, selbständig werden, eintauchen in die Alltagswelt einer fremden Kultur, Spaß haben und viele neue Erfahrungen sammeln: Das alles verbindet sich mit dem Begriff „Au-pair“!

Die Au-pair-Beratung im Jib kooperiert mit dem Bundesverband IN VIA (IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit – Deutschland e.V.). IN VIA ist eine der beiden großen konfessionellen Vermittlungsorganisationen, mit Hauptsitz in Freiburg. Der Verband ist weltweit vernetzt mit dem internationalen Verband ACISJF-IN-VIA. In Via vermittelt Au-pairs innerhalb Europas und über einzelne Beratungsstellen (In Via Dresden und In Via Köln) in die USA. Wir vermitteln in Kooperation mit Partnern vor Ort, sodaß eine gute Betreuung während der Zeit als Au-pair gewährleistet ist.

Und hier geht’s zur Seite: http://www.muenster.de/stadt/jib/aupair-beratung.html
………………………………………………………………………………………………….

.

……………………………………………………………………………………………….

Jobs und Praktika im Ausland

Sprachenkenntnisse, Wissen über andere Länder, interkulturelle Kompetenz – in vielen Berufen werden internationale Arbeitserfahrungen immer wichtiger. Je früher man anfängt, sie zu sammeln, desto besser. Praktika und Jobmöglichkeiten im Ausland bieten die Möglichkeit dazu.

Im Ausland zu jobben oder ein Praktikum zu absolvieren erweitert den fachlichen und persönlichen Horizont und schult die Fremdsprachenkenntnisse. Bei der Stellensuche in Deutschland beweist man so gegenüber späteren Arbeitgebern Neugierde und Flexibilität sowie die Fähigkeit, mit neuen Situationen klarzukommen. Besonders Übergangsphasen – zwischen Schule und Ausbildung oder Studium oder nach einem berufsqualifizierenden Abschluss – lassen sich so sinnvoll füllen.

Praktikumsmöglichkeiten in Europa: Disneyland Resort Paris

Informationen zur Beschäftigung im Disneyland Resort Paris

Und hier geht’s zur Seite der Arbeitsagenturen https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/service/Ueberuns/WeitereDienststellen/ZentraleAuslandsundFachvermittlung/JobsundPraktika/JobsundPraktikaimAusland/index.htm

…………………………………………………………………………………………………

Broschüre der Arbeitsagentur zum Download

Was will ich erreichen?

Bevor es losgeht, solltest Du Dir Deine Ziele be

wusst machen. Die unterschiedlichen Möglichkei

ten, einen Auslandsaufenthalt zu gestalten, führen

zu unterschiedlichen Zielen: Wer sich im Ausland

vor allem fachliche Kompetenzen aneignen möchte,

sollte eine Ausbildung oder ein Studium in Betracht

ziehen. Wer komplett in die fremde Kultur eintau

chen möchte und Familienanschluss sucht, könnte

mit einem Au-pair-Aufenthalt besser beraten sein.

Wer sich dagegen im Ausland sozial engagieren

möchte, sollte sich über Freiwilligendienste informieren
und hier geht’s zum Download:

https://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mji0/~edisp/l6019022dstbai643496.pdf
…………………………………………………………………………………………………..

 

Soziale Dienste im Ausland (super seite mit vielen Adressen, Link unten:

Um soziale Dienste im Ausland zu leisten gibt es mehrere Möglichkeiten:

Zum einen ist es im Rahmen des Zivildienstes oder des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) möglich sich im Ausland in sozialen Projekten zu engagieren.

Zum anderen gibt es soziale Projekte, die über Agenturen vermittelt kostenpflichtig sind. Hier einige Beispiele (Für den Inhalt der in der Datenbank enthaltenen Informationen sind die Anbieter verantwortlich.):

Und hier der Link zu allen Infos: http://www.derberufsberater.de/289,1,soziale_dienste_im_ausland.html

…………………………………………………………………………………………………

Europäischer Freiwilligendienst

Du suchst nach einer Möglichkeit ins Ausland zu gehen? Kostenlos? Und für eine längere Zeit?
Du willst dich und die Welt einmal anders betrachten? Brauchst eine Pause von den ewig gleichen Fragen nach deiner Zukunft?
Dann mach‘ einen Europäischen Freiwilligendienst (EFD).
Mit dem EFD arbeitest und lebst du in einem gemeinnützigen Projekt im Ausland. Du lernst ein fremdes Land, eine andere Kultur, neue Leute kennen. Du verbesserst deine Sprachenkenntnisse. Und der EFD kann dir persönliche wie berufliche Orientierung geben.

Kurzum: Du sammelst Erfahrungen, die du wahrscheinlich nie mehr vergessen wirst.
Du hast Interesse? Dann kannst du dich auf dieser Seite weiter informieren.

Und hier geht’s zu allen Infos: https://www.go4europe.de/#raus-finden

……………………………………………………………………………………………..

 

Weltwärts

Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts ist ein Erfolg. Seit weltwärts 2008 durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ins Leben gerufen wurde, sind rund 20.000 Freiwillige ausgereist.

weltwärts-Freiwillige engagieren sich in einem Entwicklungsprojekt und nehmen Erfahrungen mit,
die sie ihr ganzes Leben lang begleiten.

Über weltwärts

Und hier geht’s zur Seite: http://www.weltwaerts.de/de/

…………………………………………………………………………………………………..

weltweiser: Beratung – Messen – Völkerverständigung

Schüleraustausch – High School – Sprachreisen – Au-Pair – Freiwilligenarbeit – Praktika – Studium – Work & Travel

weltweiser hilft auf dem Weg in die Ferne

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst und Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote
wie Schüleraustausch, High School, Gastfamilie werden, Sprachreisen, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland sowie Work & Travel zu informieren.
Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. >>> weiter <<<

Und hier geht’s zur Seite: http://www.weltweiser.de/

…………………………………………………………………………………………………..

 

 

Work and Travel

Viele junge Leute denken darüber nach, sich einige Monate Auszeit zu nehmen und bei Work and Travel die Welt kennenzulernen und gleichzeitig Arbeitserfahrung zu sammeln. Damit Du schon von zu Haus aus einschätzen kannst, welche Jobs sich für Dich anbieten und ob Du ausreichend Qualifikationen mitbringst, damit Du Dich im …

Und hier geht’s zur Seite: http://www.work-and-travel.co/

Und hier die 50 meistgesuchten Berufe für work and Travel:
http://www.work-and-travel.co/die-50-meist-gesuchten-berufe-fuer-work-travel/

………………………………………………………………………………………………….